Luxusqualität
Echtheitsgeprüft
30 Tage Rückgaberecht

Briefmarken aus dem Saarland (1947-1959)

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
1 von 9
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Saarland (OPD) MiNr. 380/99 ** Bundespräsident Heuss (ohne Währungsang.
Saarland (OPD) MiNr. 380/99 ** Bundespräsident...
Saarland Heuss I - ohne Währungsbezeichnung! Gelegenheit: Komplettsatz der 20 Heuss-Freimarken des Saarlandes ohne Währungsbezeichnung. Katalog-Nr. 380-399. Postfrische Luxusqualität. Katalogwert 25,00 €.
17,50 € *
Saarland (OPD) MiNr. 409/28 ** Bundespräsident Heuss (mit Währungsang.)
Saarland (OPD) MiNr. 409/28 ** Bundespräsident...
Saarland: Heuss II - mit Währungsbezeichnung! Komplettsatz der 20 Heuss-Freimarken des Saarlandes mit Währungsbezeichnung. Katalog-Nr. 409-428. Postfrische Luxusqualität. Katalogwert 55,00 €.
34,50 € *
Saarland als Bundesland der BRD ** MiNr. 379-448 **, 22 Ausgaben
Saarland als Bundesland der BRD ** MiNr....
Komplett: Bundesland Saarland! Erst am 1.1.1957 wurde das Saarland als zehntes Bundesland in die Bundesrepublik eingegliedert. Die Umstellung der Währung von Franc auf DM erfolgte allerdings erst im Juli 1959. Aus diesem Grund gab die...
59,00 € * 69,90 € *
Saarland als Bundesland der BRD komplett o, MiNr. 379-448
Saarland als Bundesland der BRD komplett o,...
Nachdem das Saarland 1957 Bundesland der BRD geworden war, wurden in einer Übergangszeit bis 1959 Briefmarken in Franc-Währung herausgegeben. Insgesamt 70 Briefmarken (Katalog-Nr. 379-448) in gestempelter Luxusqualität! Katalogwert über...
149,00 € *
Saarland Bogensatz MiNr. 338/340 ** Volkshilfe 1952: Gemälde III
Saarland Bogensatz MiNr. 338/340 ** Volkshilfe...
Originalbogen-Satz „Volkshilfe 1952: Gemälde III“ 3 komplette Originalbogen in dem kleinen 25er-Format. Jeder Bogen mit Druckdaten am Bogenrand. Katalog-Nr. 338-340. Postfrische Luxusqualität. Wert über € 750,-
279,00 € *
Saarland Bogensatz MiNr. 354/356 ** Volkshilfe 1954: Gemälde V
Saarland Bogensatz MiNr. 354/356 ** Volkshilfe...
Originalbogen-Satz „Volkshilfe 1954: Gemälde V“ 3 komplette Originalbogen in dem kleinen 25er-Format. Jeder Bogen mit Druckdaten am Bogenrand. Katalog-Nr. 354-356. Postfrische Luxusqualität. Wert über € 145,-
64,50 € *
Saarland Bogensatz MiNr. 365/367 ** Volkshilfe 1955: Gemälde VI
Saarland Bogensatz MiNr. 365/367 ** Volkshilfe...
Originalbogen-Satz „Volkshilfe 1955: Gemälde VI“ 3 komplette Originalbogen in dem kleinen 25er-Format. Jeder Bogen mit Druckdaten am Bogenrand. Katalog-Nr. 365-367. Postfrische Luxusqualität. Wert über € 145,-
64,50 € *
Saarland Bogensatz MiNr. 376/378 ** Volkshilfe 1956: Gemälde VII
Saarland Bogensatz MiNr. 376/378 ** Volkshilfe...
Originalbogen-Satz „Volkshilfe 1956: Gemälde VII“ 3 komplette Originalbogen in dem kleinen 25er-Format. Jeder Bogen mit Druckdaten am Bogenrand. Katalog-Nr. 376-378. Postfrische Luxusqualität. Wert über € 63,-
28,50 € *
Saarland Dienstmarken MiNr. 33/44 **
Saarland Dienstmarken MiNr. 33/44 **
Die Saarland-Dienstmarken! Die einzige Dienstmarken-Ausgabe des Saarlandes - der Komplettsatz aus dem Jahr 1949 (Katalog-Nr. 33-44)! Aufgrund seiner Einzigartigkeit sehr gefragt und sicher stark unterbewertet. Der Preis muss noch...
89,00 € * 99,00 € *
Saarland Kleinbogen ** MiNr. 305, 316, 342, 349 u. 361
Saarland Kleinbogen ** MiNr. 305, 316, 342,...
Top-Angebot: Die begehrten Kleinbogen jetzt in einer Kollektion! Enthalten sind die Kleinbogen von 1951 bis 1955. Trotz der enormen Wertsteigerung in letzter Zeit ist ein weiterer Anstieg der Preise schon vorprogrammiert. Auf Auktionen...
569,00 € *
Saarland Kleinbogen MiNr. 361 o Tag der Briefmarke 1955
Saarland Kleinbogen MiNr. 361 o Tag der...
Selten zu finden: Der Saar-Kleinbogen zum Tag der Briefmarke 1955, sauber gestempelt mit dem Sonderstempel Illingen (Saar). Passt ideal, denn die Marke zeigt einen Landbriefträger vor der Pfarrkirche von Illingen (Saarland Katalog-Nr....
54,00 € *
Saarland MiNr. 206/225Z ** FM: Berufe und Ansichten (20 Werte)
Saarland MiNr. 206/225Z ** FM: Berufe und...
Katalog-Nr. 206Z-225Z (20 Werte)
4,50 € *
1 von 9

Nach dem Zweiten Weltkrieg gehörte das Saarland zunächst zur Französischen Besatzungszone. Ab Ende 1946 erfolgte dann die schrittweise Lostrennung von Deutschland und der wirtschaftliche Anschluss an Frankreich. Zu diesem gehörte u.a. auch die Einführung der Franc-Währung am 20. November 1947, welche die kurzfristig eingeführte sog. „Saar-Mark“ ersetzte. Daneben wurden im Jahr 1947 eine eigene Verfassung und eine eigene Staatsbürgerschaft im Saarland geschaffen. Nach dem Sonderstatus, der dem Saargebiet nach dem Ersten Weltkrieg verordnet wurde, hatten die Saarländer über ein Jahrzehnt lang erneut eine Sonderstellung inne. Diesmal nahmen sie sogar mit eigenen Mannschaften an den Olympischen Sommerspielen 1952 sowie an der Qualifikation zur Fußball-WM 1954 teil. Am 23. Oktober 1955 wurde eine Volksbefragung über eine Europäisierung des Saarlandes durchgeführt, in der 67,7 Prozent der abstimmenden Saarländer „Nein“ sagten und sich damit gegen das von der Adenauer-Regierung mit der französischen Regierung ausgehandelte (zweite) Saarstatut aussprachen. Das Ergebnis der Abstimmung wurde als Wille der saarländischen Bevölkerung interpretiert, sich der Bundesrepublik Deutschland anzuschließen. Die Regierung Frankreichs lenkte ein, durch den „Saarvertrag“ wurde das Saarland am 1. Januar 1957 das zehnte Bundesland der Bundesrepublik Deutschland. Die wirtschaftliche Angliederung des Saarlandes samt Übernahme der D-Mark wurde am 6. Juli 1959 vollzogen.

Zur Philatelie – Briefmarken aus dem Saarland

Um 1947 kurzfristig bei der Einführung der Franc-Währung entsprechende Briefmarken im Saarland zur Verfügung stellen zu können, verwendete man die bereits gedruckte, grafisch überarbeitete Neuauflage der ersten Saarland-Freimarken. Diese Neuauflage an Briefmarken, die noch nicht verteilt worden war, erhielt nun vor ihrer Ausgabe einen Buchdruck-Aufdruck mit den neuen Franc-Nominalwerten. Allerdings existierten auch noch kleine Restbestände der ersten Auflage. Diese so genannten „Urdruck-Marken“ erhielten ebenfalls den Buchdruck-Aufdruck. Ein kompletter Satz dieser Freimarken des Saarlands ist sehr selten und zählt zu den Raritäten der Deutschland-Philatelie. Die ersten eigenständigen Briefmarken des Saarlands trugen die Inschrift "Saarpost" und auch die folgende Flugpostausgabe. Danach wurde wieder der Aufdruck "Saar" verwendet. Im Weiteren erscheinen neben Ausgaben mit vorwiegend lokalen Themen mit den Ausgaben zum „Tag der Briefmarke“ attraktive Postwertzeichen, die als Kleinbogen (da mit gestaltetem Rand), neben den beiden Blocks zur Hochwasserhilfe 1947-48, ebenfalls gesuchte Raritäten der Deutschland Philatelie sind.

Zwischen 1957 und 1959 erschienen weiterhin eigenständige Markenmotive für die Oberpostdirektion Saarbrücken in französischer Währung, die die Inschrift "Deutsche Bundespost Saarland" trugen.

Saarland 1947-1959 ist ein zwar kleines aber dafür hochinteressantes Sammelgebiet. Für die frühen Ausgaben verzeichnet der Michel-Katalog zahlreiche Abarten und einige Ausgaben zählen aufgrund der geringen Auflagen zu den wertvollsten der modernen deutschen Philatelie.

Briefmarken aus dem Saarland im Online Shop kaufen

Im Online Shop des Deutschen Philatelie Services stellen wir Ihnen eine Auswahl an Briefmarken aus dem Saarland zur Verfügung. Sehen Sie sich gern um und bestellen Sie Ihre bevorzugten Briefmarken aus dem Saarland! Des Weiteren bieten wir Ihnen auch Briefmarken aus anderen Sammelgebieten, wie Berlin (West), der DDR oder der Bundesrepublik Deutschland.

Bei Fragen zu unserem Sortiment an Briefmarken dem Saarland können Sie uns selbstverständlich jederzeit kontaktieren. Wir helfen Ihnen gern bei Ihrem Anliegen. Sollten Sie zudem Anregungen zu weiteren Sammelgebieten haben, können Sie uns das ebenfalls gern mitteilen und dafür unser Kontaktformular nutzen.

Zuletzt angesehen