Luxusqualität
Echtheitsgeprüft
30 Tage Rückgaberecht

DDR FDC MiNr. RM 3346 - ( 5er-Streifen ) Freimarken: Bauwerke u. Denkmäler

DDR FDC MiNr. RM 3346 - ( 5er-Streifen )
5,00 € * 6,75 € * (25,93% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 05333466
>>> Wichtige Hinweise zu unseren Bildern !

Ersttagsbrief der Rollenmarke „Brandenburger Tor“! Sehr selten: Die neuen Freimarken – erstmals... mehr
Ersttagsbrief der Rollenmarke „Brandenburger Tor“!

Sehr selten: Die neuen Freimarken – erstmals in DM-Währung – erschienen am 02.07.1990 in der DDR. Die 50-Pf-Marke „Brandenburger Tor“ erschien etwas verspätet, am 31.07.1990, noch einmal als Rollenmarke. Das hat kaum ein Sammler damals registriert. Deshalb sind Ersttagsbriefe sehr selten! Greifen Sie jetzt zu: 1 Ersttagsbrief mit 5er-Streifen inkl. rückseitiger Zählnummer und Ersttagsstempel „Berlin 31.07.90“
weiterführende Informationen zum Artikel "DDR FDC MiNr. RM 3346 - ( 5er-Streifen ) Freimarken: Bauwerke u. Denkmäler"
FDC Abkürzung für "First Day Cover" ("Ersttagsbrief").

Ein Ersttagsbrief ist eine Sendung (Brief oder Karte), die am ersten Tag der Gültigkeit der verwendeten Briefmarke(n) gestempelt wurde.

Einige Postverwaltungen geben dafür besonders gestaltete Ersttagsbriefumschläge heraus, in einigen Ländern ist auch die Verwendung von Sonderstempeln für Ersttagssendungen (sog. Ersttagsstempel) üblich. Die Deutsche Post der DDR gestattete z.B. die Einlieferung von Sendungen, die mit Ersttagsstempel versehen sind, bis zu 7 Tage nach Ausgabedatum.

englisch: first day cover

französisch: enveloppe premier jour
DDR FDC MiNr. 504/09 Gemälde I.
DDR FDC MiNr. 504/09 Gemälde I.
24,50 € * 29,00 € *
Extra preisgünstig !
Zuletzt angesehen