Luxusqualität
Echtheitsgeprüft
30 Tage Rückgaberecht

Die DDR Schwarzdrucke

Die DDR Schwarzdrucke sind Abzüge (Drucke) vom Originaldruckstock der Briefmarke in schwarzer anstelle der eigentlich vorgesehenen Farbe. Sie zählen zu den offiziellen postalischen Erzeugnissen, die vom Postministerium der DDR herausgegeben worden sind. Ursprünglich dienten Schwarzdrucke als Vorlage für z. B. Pressemitteilungen des Postministeriums, um eine gute Wiedergabe des Markenbildes in Zeitschriften zu ermöglichen. In kleinen Auflagen gedruckt, wurden sie noch vor dem Ausgabetag der Original-Briefmarken an die Redaktionen von Fachzeitschriften und Tageszeitungen verschickt. Weil das Markenbild der DDR Schwarzdrucke mit den Original-Briefmarken völlig übereinstimmt, musste die Wertangabe durchbalkt und damit ungültig gemacht werden. Seit 1977 wurden DDR Schwarzdrucke auf kleinen Blättchen auch als Erinnerungsstücke anlässlich größerer Briefmarkenausstellungen an Sammler abgegeben.

Die DDR Schwarzdrucke sind Abzüge (Drucke) vom Originaldruckstock der Briefmarke in schwarzer anstelle der eigentlich vorgesehenen Farbe. Sie zählen zu den offiziellen postalischen Erzeugnissen,... mehr erfahren »
Fenster schließen
Die DDR Schwarzdrucke

Die DDR Schwarzdrucke sind Abzüge (Drucke) vom Originaldruckstock der Briefmarke in schwarzer anstelle der eigentlich vorgesehenen Farbe. Sie zählen zu den offiziellen postalischen Erzeugnissen, die vom Postministerium der DDR herausgegeben worden sind. Ursprünglich dienten Schwarzdrucke als Vorlage für z. B. Pressemitteilungen des Postministeriums, um eine gute Wiedergabe des Markenbildes in Zeitschriften zu ermöglichen. In kleinen Auflagen gedruckt, wurden sie noch vor dem Ausgabetag der Original-Briefmarken an die Redaktionen von Fachzeitschriften und Tageszeitungen verschickt. Weil das Markenbild der DDR Schwarzdrucke mit den Original-Briefmarken völlig übereinstimmt, musste die Wertangabe durchbalkt und damit ungültig gemacht werden. Seit 1977 wurden DDR Schwarzdrucke auf kleinen Blättchen auch als Erinnerungsstücke anlässlich größerer Briefmarkenausstellungen an Sammler abgegeben.

Filter schließen
 
von bis
  •  
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
DDR Schwarzdruck Dt. Reich MiNr. 63 S (*) SD Mophila Hamburg 84
DDR Schwarzdruck Dt. Reich MiNr. 63 S (*) SD...
Offizieller DDR-Schwarzdruck "Reichspostgebäude"! In den Trümmern des Postmuseums hatte man nach dem Krieg die Original-Druckplatte des 1-Mark-Wertes der Reichspost vom 1.4.1900 - relativ gut erhalten - gefunden und restauriert....
29,50 € *
DDR Schwarzdruck MiNr. 2249 S (*) Bl.48 SD Berlin Sozphilex 1977
DDR Schwarzdruck MiNr. 2249 S (*) Bl.48 SD...
1977, 16. August, Internationale Briefmarkenausstellung SOZPHILEX 77 (Block 48 S) Auflage: 152.000 Postpreis: 3,- M Katalogwert: 6,00 EUR Maße: ca. 89 x 55 mm
4,50 € *
DDR Schwarzdruck MiNr. 2343/44 S (*) SD Cottbus Briefm. Ausst.. d. Jugend 1978
DDR Schwarzdruck MiNr. 2343/44 S (*) SD...
1978, 18. Juli, Briefmarken-Ausstellung der Jugend Cottbus 78 (2343-44 S) waagerechter Zusammendruck mit Zierfeld Auflage: 130.000 Postpreis: 2,- M Katalogwert: 6,00 EUR Maße: ca. 134 x 76 mm
4,50 € *
DDR Schwarzdruck MiNr. 2443 S (*) Nat. Briefmarkenausstellung 1979, Dresden
DDR Schwarzdruck MiNr. 2443 S (*) Nat....
1979, 7. August, Nationale Briefmarken-Ausstellung DDR 79, Dresden (Block 55 S) Auflage: 130.000 Postpreis: 4,- M Katalogwert: 8,00 EUR Maße: ca. 86 x56 mm
5,80 € *
DDR Schwarzdruck MiNr. 2520 S (*) Bl.59 SD Berlin Aerosozphilex 1980
DDR Schwarzdruck MiNr. 2520 S (*) Bl.59 SD...
1980, 10. Juni, Internationale Luftpostausstellung AEROSOZPHILEX 80 (Block 59 S) Auflage: 152.000 Postpreis: 4,- M Katalogwert: 5,00 EUR Maße: ca. 64 x 94 mm
4,50 € *
DDR Schwarzdruck MiNr. 2580/81 S (*) SD 25 Jahre Nat. Volksarmee
DDR Schwarzdruck MiNr. 2580/81 S (*) SD 25...
1981, 27. Januar, 25 Jahre Nationale Volksarmee (2580-81 S) Auflage: 163.000 Postpreis: 4,- M Katalogwert: 3,00 EUR Maße: ca. 125 x 55 mm
2,25 € *
DDR Schwarzdruck MiNr. 2722/23 S (*) SD Schwerin Briefm. Ausst.. d. Jugend 1982
DDR Schwarzdruck MiNr. 2722/23 S (*) SD...
1982, 6. Juli, Briefmarken-Ausstellung der Jugend Schwerin 82 (2722-23 S) waagerechter Zusammendruck mit Zierfeld Auflage: 105.000 Postpreis: 3,- M Katalogwert: 3,00 EUR Maße: ca. 136 x 67 mm
2,25 € *
DDR Schwarzdruck MiNr. 2812/13 S (*) SD Berlin Junior Sozphilex 1983
DDR Schwarzdruck MiNr. 2812/13 S (*) SD Berlin...
1983, 5. Juli, Int. Breifmarken-Ausstellung JUNIOR-SOZPHILEX 83 (2812-13 S) Auflage: 163.000 Postpreis: 3,- M Katalogwert: 3,00 EUR Maße: ca. 65 x 105 mm
2,25 € *
DDR Schwarzdruck MiNr. 2882/83 S (*) SD Halle Nat. Briefm. Ausst.. 1984
DDR Schwarzdruck MiNr. 2882/83 S (*) SD Halle...
1984, 3. Juli, Nationale Briefmarken-Ausstellung Halle 84 (2882-83 S) Auflage: 180.000 Postpreis: 4,- M Katalogwert: 3,00 EUR Maße: ca. 105 x 65 mm
2,25 € *
DDR Schwarzdruck MiNr. 2910/13 S (*) Burgen der DDR 1984 (aus JB 1984)
DDR Schwarzdruck MiNr. 2910/13 S (*) Burgen...
Die amtlichen DDR-Jahrbücher enthalten als exklusive Besonderheit eine fest eingebundene Seite mit einem Schwarzdruck. Einzeln waren diese Schwarzdrucke nicht erhältlich. Aus beschädigten Jahrbüchern konnten einige Schwarzdrucke sauber...
21,00 € *
DDR Schwarzdruck MiNr. 2965/66 S (*) SD Berlin Sozphilex 1985
DDR Schwarzdruck MiNr. 2965/66 S (*) SD Berlin...
1985, 10. September, Internationale Briefmarken-Ausstellung SOZPHILEX 85 (2965-66 S) waagerechter Zusammendruck Auflage: 100.000 Postpreis: 4,- M Katalogwert: 2,50 EUR Maße: ca. 84 x 66 mm
1,95 € *
DDR Schwarzdruck MiNr. 2972/75 S (*) Brücken in Berlin (aus JB 1985)
DDR Schwarzdruck MiNr. 2972/75 S (*) Brücken...
Die amtlichen DDR-Jahrbücher enthalten als exklusive Besonderheit eine fest eingebundene Seite mit einem Schwarzdruck. Einzeln waren diese Schwarzdrucke nicht erhältlich. Aus beschädigten Jahrbüchern konnten einige Schwarzdrucke sauber...
12,00 € *
1 von 2

Umfang der DDR Schwarzdrucke

In der Zeit von 1977 bis 1990 sind insgesamt nur 17 offizielle DDR Schwarzdrucke vom Postministerium der DDR verausgabt worden. Da die Schwarzdrucke im Gegensatz zu den Original-Briefmarken niemals Frankaturkraft besaßen, stand von vornherein beim Sammler der dokumentarische Wert im Vordergrund.

Welche Besonderheiten weisen DDR Schwarzdrucke auf?

Echte DDR Schwarzdrucke befinden sich als Besonderheit in den Jahrbüchern der DDR. Jedes Jahrbuch enthält auf einer fest eingebundenen Seite einen Schwarzdruck. Außerdem wurden ab 1985 auch einige Ersttagsblätter der DDR mit Schwarzdrucken versehen. Sehen Sie sich jetzt in unserem Sortiment und entdecken Sie die DDR Schwarzdrucke in unseren Jahrbüchern oder Ersttagsblättern der DDR!

Kommentar zu den DDR Schwarzdrucken

Das Sammelgebiet der DDR Schwarzdrucke ist sehr übersichtlich und preiswert. Besonders interessant sind die Schwarzdrucke, weil sie mit denselben Druckvorlagen der eigentlichen Briefmarke gedruckt wurden. Sie sind quasi der „Prototyp“ der Original-Briefmarke. Mit ihrer vergleichsweisen kleinen Auflage sind die wenigen Ausgaben eine empfehlenswerte Ergänzung für jede anspruchsvolle DDR-Sammlung.

DDR Schwarzdrucke im Online Shop kaufen

Haben Sie Interesse an unseren Schwarzdrucken der DDR? Dann sehen Sie sich gern jetzt in unserem Sortiment um und bestellen Sie Ihre gewünschten Schwarzdrucke. Wir bieten Ihnen darüber hinaus auch unterschiedliche Zusammendruckbogen oder Gedenkblätter der DDR an. Haben Sie neben dem Sammelgebiet der DDR auch Interesse an anderen deutschen Sammelgebieten? Von Altdeutschland bis zur Bundesrepublik Deutschland können wir Ihnen verschiedenste Briefmarken anbieten.

Bei Fragen zu unserem Sortiment können Sie uns jederzeit kontaktieren. Wir helfen Ihnen gern bei Ihrem Anliegen!

Zuletzt angesehen